Theater

Mit Körper, Sprache, Texten und Liedern in fremde Rollen schlüpfen

Ich spiele in verschiedenen Theatergruppen und trete zusammen mit meinem Partner Dietmar Fulde in eigenen Kabarett-Programmen auf.

Mit meiner langjährigen Erfahrung als Leiterin der Theaterkurse an den Musikschulen Pratteln und Liestal biete ich folgende Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an:

Jeux Dramatiques nach Heidi Frei

Im Rahmen eines Ferienlagers für Kinder aus Tschernobyl entstand im Jahre 2003 meine Theaterpädagogische Diplomarbeit. Grundsätze der Jeux Dramatiques sind Folgende:

Die Teilnehmenden sollen nichts müssen - nur dürfen

Sie sollen in einem geschützen Raum spontan aus ihrer jeweiligen Gefühlslage heraus erleben und spielen können

Mit Hilfe von Tüchern sollen sie sich Ausdrucksmöglichkeiten schaffen, ohne sich geläufigen Formprinzipien unterwerfen zu müssen

Die Sprache als Ausdrucksmittel ist während des Spieles zweitrangig

Viele Wege führen zum Spiel

Dieser Improvisationskurs eignet sich für Theaterbegeisterte jeder Altersstufe, vorzugsweise für Laientheatergruppen.

Über den Einstieg mit den drei Grossen „W`s" - Wer bin ich, Wo bin ich, Was mache ich – entstehen Figuren, Situationen und Geschichten.

Lampenfieber – Bühnenpräsenz

Dieser Kurs wendet sich in erster Linie an Musikschülerinnen und Schüler, die ihr Lampenfieber für einen gelungenen Auftritt in den Griff bekommen möchten.